Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gottesdienst mit Abendmahl

Hinweis zum Ablauf: Es sind weiterhin Anmeldungen notwendig.

Beachten Sie den Anmeldemodus in der Seitenleiste (Sidebar). Die AHA-Regeln können Sie hier nachlesen ... es können medizinische Masken ebenso wie FFP2-Masken getragen werden.

Für diesen Gottesdienst finden Sie das Anmeldeformular hinter diesem Link. Es steht alternativ auch eine Teilnahmekarte (PDF-Download) bereit. Bitte bringen Sie diese bereits zu Hause ausgefüllt mit. Wir wollen damit verhindern, dass sich die Gottesdienstbesucher:innen an den Anmeldetischen sammeln. Beachten Sie bitte auch, dass coronabedingt eine Teilnahmebeschränkung existiert. Für Ihr Corona-Tagebuch ist hier der QR-Code, der auch am Eingang der Kirche aufgehängt wird.

Sonntag, 1.08.2021 | 9. SO nach Trinitatis

„Auf Fels gebaut“ | Matthäus 7, 24-27

Monatspruch
"HERR, neige deine Ohren und höre; HERR, tu deine Augen auf und sieh." :: 2. Könige 19,16

Wochenspruch
"Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern." :: Lukas 12,48

Predigttext
"Auf Fels gebaut" :: Matthäus 7, 24-27

Die Predigt hält Pfarrerin Gabriele Wuttig-Perkowski

Wir feiern in diesem Gottesdienst Abendmahl coronakonforn.

So wird die Feier gestaltet: Es wird einen Abendmahlstisch vor dem Altar geben. Dort kann sich jede:r - nach den Abendmahlsworten - eine Oblate und ein Glas mit Traubensaft holen und dann - wieder auf seinem Platz - mit den anderen essen und trinken, Abendmahl in der Gemeinschaft mit Abstand feiern.

 

Für den Gottesdienst sind die AHA-Regeln zu beachten. Gottesdienstbesucher:innen sind gebeten, sich anzumelden und den Ausdruck mitzubringen. Auf diese Weise wollen wir verhindern, dass Gottesdienstbesucher:innen im Eingangsbereich dicht gedrängt stehen.

 

Den Ablauf des Gottesdienstes mit Liedereinspielungen online werden Sie hier finden, sobald der Gottesdienstzettel (PDF-Download) erstellt ist. Der PatmosPredigtPodcast wird Sonntag um 8:00 Uhr freigeschaltet.

 

Die Bibeltexte können Sie unter dem Link in den verschiedenen Bibelübersetzungen lesen. Haben Sie die Seite geöffnet, dann ist rechts oben dazu eine Möglichkeit, statt "Luther 2017" aufzuschlagen, Ihre persönlich gewählte Ausgabe zu nutzen.

Quelle für die Bibeltexte: www.bibleserver.com

 

Bitte schauen Sie wieder vorbei, wir ergänzen diese Information laufend.

Gottesdienstablauf

„Auf Fels gebaut“ | Matthäus 7, 24-27

Sonntag, 1. August 2021 - 11.00 Uhr

Lied [vor der Kirche] EG 317, 1- 3 Lobe den Herren
Zum Mitsingen | HH internationale Gemeinde Hamburg

Musik zum Eingang

Begrüßung

Worte aus Psalm 63: Denn deine Güte ist besser als Leben ➤ Luther2017

1:      Gott, du bist mein Gott, den ich suche.
         Es dürstet meine Seele nach dir,
2:      mein Leib verlangt nach dir
         aus trockenem dürren Land, wo kein Wasser ist.
Alle: Denn deine Güte ist besser als Leben.
1:      So schaue ich aus nach dir in deinem Heiligtum,
         wollte gerne sehen deine Macht und Herrlichkeit.

Alle: Denn deine Güte ist besser als Leben.
2:      Meine Lippen preisen dich.
         So will ich dich loben mein Leben lang
         Und meine Hände in deinem Namen aufheben.
1:      Das ist meines Herzens Freude und Wonne,
         wenn ich dich mit fröhlichem Mund loben kann;
2:      wenn ich mich zu Bette lege, so denke ich an dich,
         wenn ich wach liege, sinne ich über dich nach.

Alle: Denn deine Güte ist besser als Leben.
1:      Denn du bist mein Helfer,
         und unter dem Schatten deiner Flügel frohlocke ich.
2:      Meine Seele hängt an dir;
         Deine Rechte Hand hält mich.

Alle: Denn deine Güte ist besser als Leben. Amen

Eingangsgebet
Dieses Gebet unterscheidet sich zu dem in der Kirche vor Ort. Es ist aus aktuellem Anlass hier eingebunden. [Quelle]

Gebet für den 9. Sonntag nach Trinitatis

Treuer Gott,
du Ursprung und Ziel,
wir leben nicht aus unserer Kraft.
Wir sind angewiesen auf Hilfe.
Wir brauchen Schutz.
Wir sehnen uns danach, dass alles gut wird.
Um deine Gegenwart bitten wir,
denn du bist das Leben.

Um Hilfe bitten wir
für die Opfer der Flut.
Um bleibende Hilfsbereitschaft.
Um Solidarität, die auch für den Neuanfang bleibt.
Um Atem und Kraft für alle Hilfskräfte.
Um mutiges Handeln der politisch Verantwortlichen.
Um Liebe zu deiner Schöpfung,
die du uns anvertraut hast.
Du Ursprung und Ziel,
wir leben nicht aus unserer Kraft.
Erbarme dich.

Um Schutz bitten wir
für die Menschen in Afghanistan,
für die bedrohten Frauen und Mädchen,
für die zurückgelassenen Ortskräfte.
Um Frieden für diese von Krieg verwundete Region.
Um Gerechtigkeit für die Hungernden.
Um eine Zukunft ohne Gewalt.
Du Ursprung und Ziel,
wir leben nicht aus unserer Kraft.
Erbarme dich.

Um Heilung bitten wir
für die Kranken in unserer Mitte,
für Infizierte, Verletzte und Genesene.
Um gute Versorgung für die,
die gepflegt werden und langen Atem für die Pflegenden.
Um ein Ende von Krankheit und Schmerz.
Um Bewahrung für die,
die aufbrechen,
die heimkehren
und die, die zuhause bleiben.
Du Ursprung und Ziel,
wir leben nicht aus unserer Kraft.
Erbarme dich.

Treuer Gott,
bleib bei uns und deiner Gemeinde
mit deinem Wort und deiner Liebe.
Dir vertrauen wir uns an
durch Jesus Christus, deinen Sohn und unseren Herrn.

Amen

Lied SiJu 99: Aus der Tiefe rufe ich zu dir
Lied für zu Hause | Youtube bitte im Hintergrund laufen lassen
► Gesungen von Jürgen Vogt, kath. Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, Langenlonsheim

Aus der Tiefe rufe ich zu dir. SiJu 99. Text und Noten

Lesung: Evangelium bei Matthäus im 13. Kapitel ➤ Luther2017

44 Das Himmelreich gleicht einem Schatz, verborgen im Acker, den ein Mensch fand und verbarg; und in seiner Freude geht er hin und verkauft alles, was er hat, und kauft den Acker. 45 Wiederum gleicht das Himmelreich einem Kaufmann, der gute Perlen suchte, 46 und da er eine kostbare Perle fand, ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte sie.

 

Glaubenslied ➤ SiJu 48
Gesang und Begleitung | Video für Hintergrund vom Gemeindedienst EKM

Galubenslied: Wir glauben Gott ist in der Welt SiJu 48 Noten und Text

PPP | 9. So. nach Trinitatis | 1.08.2021

„Auf Fels gebaut“ | Matthäus 7, 24-27

 

Predigt zu Matthäus 7, 24-27Luther2017

Vom Hausbau

24 Darum, wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute. 25 Als nun ein Platzregen fiel und die Wasser kamen und die Winde wehten und stießen an das Haus, fiel es doch nicht ein; denn es war auf Fels gegründet. 26 Und wer diese meine Rede hört und tut sie nicht, der gleicht einem törichten Mann, der sein Haus auf Sand baute. 27 Als nun ein Platzregen fiel und die Wasser kamen und die Winde wehten und stießen an das Haus, da fiel es ein und sein Fall war groß.

 

Lied EG 432 Gott gab uns Atem
Zum Mitsingen | Eingesungen von Kindern des Kinder- und Jugendchors der Marktkirche Hannover unter der Leitung von Lisa Laage-Smidt.

 Gott gab uns Atem. EG 432. Text und Noten

 

Nachrichten für die Gemeinde

Fürbitte mit EG 178.11 Orgelbegleitung | Peter Grasshoff auf Youtube

Herr erbarme dich. EG 178.11. Text und Noten

Feier des Abendmahles
Prozession mit den Elementen zu den jeweiligen Tischen

EG 229: Kommt mit Gaben und Lobgesang
Zum Mitsingen | Musikarchiv Gottesdienste

Kommt mit Gaben und Lobgesang. Text und Noten. EG229-1
2. Christus eint uns und gibt am Heil/ seines Mahles uns allen teil,/
lehrt uns leben von Gott bejaht./ Wahre Liebe schenkt Wort und Tat. Erde atme auf …

3. Jesus ruft uns. Wir sind erwählt,/ Frucht zu bringen, wo Zweifel quält./
Gott, der überall zu uns hält,/ gibt uns Wort und Brot für die Welt. Erde atme auf …

  • Wort zum Abendmahl
  • Einladung an die Abendmahlstische zum großen Kreis
  • um den Altar
  • Empfang von Brot und Weintraubensaft an den Tischen
  • Einsetzungsworte

 

Vaterunser

Vater unser im Himmel.
Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigem.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft
und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

  •  Teilen der Abendmahlsgaben

 

Lied EG 99: Christ ist erstanden
Lied | Eingesungen von Jinyoung Woogt
Christ ist erstanden. EG 99. Noten und Text

Sendung

Dank

Segen

Orgel

Lied vor der Kirche: EG 171 Bewahre uns Gott
Zum Mitsingen | Ev. Christusgemeinde Brauweiler Königsdorf

Bewahre uns Gott. Liedtext und Noten

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Sonntag,
eine gesegnete Woche und
bleiben Sie behütet.

Ihre Gabriele Wuttig-Perkowski

Heute werden nachfolgende Kollekten gesammelt.

Vielleicht möchten Sie noch eine Kollekte/Spende geben?

Am Sonntag, 1. August 2021 bittet  ...

[1] ... die Landeskirche um Unterstützung für die Krankenhausseelsorge

Krankenhauszeiten sind nicht selten Krisenzeiten und verbunden mit existenziellen Fragen: Was, wenn der Eingriff nicht gut geht? Warum gerade ich? Wie kann Gott das zulassen? Was wird aus meiner Familie, wenn ich nicht mehr da bin? Was gibt mir Halt in dieser haltlosen Zeit? Seelsorge ist da – hört zu, versucht zu verstehen, hält aus, begleitet, unterstützt in ethisch schwierigen Entscheidungen, betet, segnet, hält Andacht, „weint mit den Weinenden und freut sich mit den Fröhlichen“, wie es im Römerbrief heißt. Für diese Anforderungen brauchen wir nicht nur sehr gut qualifizierte beruflich Mitarbeitende, sondern auch geschulte Ehrenamtliche, die sich in der Seelsorge engagieren. Je mehr desto besser. Mit ihrer Gabe helfen Sie, die notwendigen Schulungen und Qualifizierungen zu gewährleisten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.ekbo.de/service/seelsorge-beratung/krankenhausseelsorge.

 

[2] ... der Gemeindekirchenrat für die Aktion Sühnezeichen/Friedensdienste

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) engagiert sich seit 60 Jahren für Versöhnung und Frieden. Sie verwirklichen die Aufgaben vor allem durch ihre internationalen Freiwilligendienste. Sie nennen die Freiwilligendienste auch »Friedensdienste«, weil sie mit Verständnis und Solidarität mit ihren Partnern zusammenarbeiten und gemeinsam mit ihnen für einen gerechten Frieden und die Wahrung der Menschenrechte eintreten. Es hat schon Tradition, dass die Patmos-Gemeinde die ASF Freiwilligen mit einem besonderen Gottesdienst für ihren Auslandseinsatz segnen. Mehr auf unserer Website ...

 

Dafür bitten wir um Ihre Kollekte/Spende.
Wir danken für die Kollekten/Spenden der vergangenen Gottesdienste.

Die Kontonummer der Gemeinde lautet (bitte den Spendenzweck angeben):

IBAN: DE 3152 0604 1000 0390 9808
Zum Kopieren: DE31520604100003909808

Kontoinhaberin:
Ev. Patmos-Gemeinde, Berlin-Steglitz

Bleiben Sie behütet in der kommenden Woche.

Ihre Patmos-Gemeinde 

Letzte Änderung am: 03.09.2021