Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Abschied von Birgit Blesse

25 Jahre war Birgit Blesse die Kantorin unserer Gemeinde. Begonnen hat sie 1990. Mit ihrem Orgelspiel in den Gottesdiensten, der Leitung des Patmos-Chores, der auf mehr als 45 Mitglieder anwuchs und mit ihrer Freude an der musikalischen Arbeit mit Kindern prägte sie die Gemeinde.

Ihre Arbeit war nie nur auf die Musik beschränkt. Die besondere Gestaltung des Ostermorgens, die Gemeindefeste und Konzerte bekamen durch ihre Kreativität eine besondere Note. Mit der Bildung des Sprengels Steglitz-Nord erweiterten sich ihre Aufgaben. Im Sprengel war sie für die Kinderchorarbeit zuständig. Gemeinsam mit Silvia Schnoor aus Lukas und Südende und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden entwickelte sie das Kindermusical in den Winterferien – seit 10 Jahren eine feste Institution. Sie gründete den Steglitzer Kinderchor, dessen Jahrgangsgruppen nun in der Matthäus-Gemeinde proben. Die ersten Kinder, mit denen sie begonnen hat, haben in diesem Jahr ihr Abitur gemacht.

2014 kam die Krankheit, die sie zu Beginn der 2000er Jahre überwunden hatte zurück. 2015 beendete sie ihre Arbeit. Für die Kirchenmusik in der Gemeinde und im Sprengel war das ein großer Einschnitt.

In der Gemeinde fehlen ihre Ideen, ihre Fröhlichkeit und mir ganz persönlich die gute Kollegin und Freundin mit der ich 25 Jahre eng zusammengearbeitet habe. Nun ist sie im Alter von 55 Jahren gestorben. Im Trauergottesdienst am 14. Juni um 13 Uhr nehmen wir Abschied von ihr.

Gabriele Wuttig-Perkowski