Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kirchenmusikfest Steglitz 2019

Herzliche Einladung zum Auftakt des Kirchenmusikfestes am

Freitag, 20. September – 19 Uhr

Vier Chöre singen und musizieren zum Thema „Gottesdienst“. Alte und neue Formen der Messvertonung stehen dabei nebeneinander. Palestrina neben Nystedt, Michel und Chilcott. Die modernen Vertonungen überwiegen.

Ebenso machen die „Zwischenrufe“ von drei Pfarrerinnen auf weniger bekannte Modelle von Gottesdienstformen aufmerksam.

1. Chorauftritt

Bob Chilcott (* 1955): A Little Jazz Mass (2004) mit Gospel Stream unter Leitung von Olga Kisseleva

2. Chorauftritt

Pierluigi da Palestrina (1525-1594): Missa brevis (1570; daraus Kyrie und Agnus Dei) und Knut Nysted (1915-2014): Missa brevis, op. 102 (1985; daraus Gloria und Credo) mit Cappella Occasionum, Berlin und Pro Coro Kiel unter der Leitung von Bettina Heuer-Uharek

3. Chorauftritt

Drei Songs zum Ordinarium Missae mit Gospel Motion unter Leitung von Antje Ruhbaum. Am Piano: Christian Prüfling

4. Chorauftritt

Johannes Matthias Michel (* 1962): Jazzmesse (2011; daraus Introitus, Kyrie, Gloria, Halleluja und Agnus Dei) mit Patmos-Chor unter Leitung von Jinyoung Woogt

Zwischen den Chorblöcken von jeweils ca. 12 Minuten

gibt es Statements aus den drei Steglitzer Sprengel zu neuen Gottesdienstformaten:

  • Gottesdienst für offene Ohren: Elisabeth Schaller (Lankwitz)
  • Rendez-Vous-Gottesdienst: Carolin Göpfert (Steglitz-Nord)
  • Familienkirche: Barbara Neubert (Lichterfelde)

 

Anschließend Empfang :: Eintritt frei

Ev. Dreifaltigkeitskirche, Kaiser-Wilhelm-/Ecke Paul-Schneider-Straße, 12249 Berlin

Das aktualisierte Programmheft

kann auf der Kirchenkreis-Seite mit Klick auf das Programmcover heruntergeladen werden. (PDF, 1MB)