Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Herbsttagung der Kreissynode Steglitz

Haushaltsplan 2022/2023 verabschiedet

Die Kreissynode des Kirchenkreises Steglitz hat auf ihrer Tagung am 20.11.2021 den Haushaltsplan des Kirchenkreises Steglitz für die Jahre 2022 und 2023 beschlossen.

Er liegt ab Montag, dem 29. November für zwei Wochen (bis 10.12.2021) aus. Interessierte können von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 16.00 Uhr in der Superintendur im Paulus-Zentrum Einsicht nehmen.

 


Die 3. Tagung der Kreissynode Steglitz fand statt

am Samstag, 20. November 2021.

Wegen der aktuellen Entwicklung werden die Beratungen - anders als ursprünglich geplant - am Samstag von 10–15.30 Uhr digital stattfinden.

Der Eröffnungsgottesdienst, vorbereitet von den Vikarinnen Elisabeth Collatz und Sarah Stooß und der Popularmusikbeauftragten Antje Ruhbaum, findet bereits am

Freitagabend, 19.11.2021 um 19.00 Uhr

in der Dreifaltigkeitskirche
Adresse: Paul-Schneider-Straße / Ecke Kaiser-Wilhelm-Straße, 12249 Berlin statt. | Routenplanung

Thema „Sozialstruktur in Steglitz und Herausforderungen für Kirche und Diakonie“

Kirche im sozialen Umfeld und Diakonie als gelebte Verkündigung und beides als gesellschaftspolitische Herausforderung soll den inhaltlichen Schwerpunkt der Synodaltagung bilden.

Referentin: Bezirksstadträtin Carolina Böhm

 

Es gelten die Hygienevorschriften (u. a. Dokumentationspflicht, Anmeldung, 3-G-Regel).

 

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf der Website des Kirchenkreises Steglitz.

Die Synode tagt regelmäßig öffentlich. Sie können sich dafür anmelden. Das Formular steht auf der Kirchenkreis-Seite.

Andacht zur Eröffnung der Kreissynode Steglitz am 14.11.2020

Letzte Änderung am: 30.11.2021