Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Jahreslosung 2017

Acryl von U. Wilke-Müller © GemeindebriefDruckerei.de

Acryl von U. Wilke-Müller © GemeindebriefDruckerei.de

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36, 26

Die Jahreslosung, drei Jahre zuvor von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB) ausgewählt, spricht von einem erstaunlichen Geschenk. Da wird uns nichts von außen in die Hand gelegt. Es geht um unser Innerstes. Das Herz ist angesprochen. Der Prophet Hesekiel sagt es dem Volk Israel zu: Gott schafft inwendig in euch etwas neu. Und wir dürfen darauf trauen, so wirkt Gott auch heute. Er will, dass alle Menschen Hilfe erfahren und sie die Wahrheit erkennen. Herz und Verstand sind gefragt. Dieses trotzige und verzagte Ding ebenso wie unser oft ruheloses und das schnell überhebliche Denken. Was zu Stein erstarrt ist, wird wieder lebendig, sensibel, mitfühlend. Sorge, die Auflehnung gegen den Schöpfer erzeugt, und Angst, die den Horizont einengt, werden überwunden. Gottes Geit schafft es, dass es uns warm ums Herz wird. Menschen um uns herum nehmen wir aufmerksamer wahr. Ziele werden klarer. Wir kommen innerlich und äußerlich in Bewegung.

Aus dem Geleitwort zur 287. Ausgabe der Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine.

Ihnen wünschen wir ein friedliches und gesegnetes Jahr 2017!
Ihre Patmos-Gemeinde

 

Bei Youtube ist die musikalische Umsetzung der Jahreslosung 2017 von der Young People Band zu hören. Auf youtube werden auch weitere musikalische Umsetzungen angeboten. Sie finden Sie in der rechten Leiste. Ein sehr schönes Lied ist auch von Elke Braun zur Jahreslosung zu hören. Schauen Sie ruhig mal nach.

Unter der Adresse jahreslosung.net finden Sie noch weitere interessante Informationen - auch zum Herunterladen.

Letzte Änderung am: 18.01.2017