Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gedenkgottesdienst

Sonntag, 27.1.2019 • 11.00 Uhr

Wir laden zum Gedenkgottesdienst für die Opfer des Nationalsozialismus ein.

Nach der neuen Predigtordnung ist auch dieser Tag mit einem besonderen Bibeltext verankert.

„Legt die Lüge ab und redet die Wahrheit!“ :: Epheser 4,25 - 32

 

Unser Gedenkgottesdienst in Patmos

Wir freuen uns auf Sie!

Wochenspruch
"Über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir." | Jesaja 60,2

 

Predigttext
"Legt die Lüge ab und redet die Wahrheit!" | Epheser 4,25 - 32

 

Predigt
Gabriele Wuttig-Perkowski

 

Mit Abendmahl ohne Alkohol

 

Besondere Hinweise
  • Die Oblaten sind glutenfrei, in den Kelchen ist Weintraubensaft.
  • Nach dem Gottesdienst sind sie eingeladen zum Predigtnachgespräch bei einer Tasse Kaffee oder Tee.

 

Hinweis für Teilnehmende mit Kindern:
 
  • Der Gottesdienst wird in den Kinderraum übertragen und in der Kirche ist ein Tisch mit Malutensilien für die Kinder.

 

Schlag nach bei Luther

Die Bibeltexte können Sie unter dem Link in den verschiedenen Bibelübersetzungen lesen. Haben Sie die Seite geöffnet, dann ist rechts oben dazu eine Möglichkeit, statt "Luther 2017" aufzuschlagen, Ihre persönlich gewählte Ausgabe zu nutzen.

Quelle für die Bibeltexte: www.bibleserver.com

 

 

Heutiger Predigttext:

Weisungen für das neue Leben
25 Darum legt die Lüge ab und redet die Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten, weil wir untereinander Glieder sind. 26 Zürnt ihr, so sündigt nicht; lasst die Sonne nicht über eurem Zorn untergehen 27 und gebt nicht Raum dem Teufel. 28 Wer gestohlen hat, der stehle nicht mehr, sondern arbeite und schaffe mit eigenen Händen das nötige Gut, damit er dem Bedürftigen abgeben kann. 29 Lasst kein faules Geschwätz aus eurem Mund gehen, sondern redet, was gut ist, was erbaut und was notwendig ist, damit es Gnade bringe denen, die es hören. 30 Und betrübt nicht den Heiligen Geist Gottes, mit dem ihr versiegelt seid für den Tag der Erlösung. 31 Alle Bitterkeit und Grimm und Zorn und Geschrei und Lästerung seien fern von euch samt aller Bosheit. 32 Seid aber untereinander freundlich und herzlich und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus.

Bitte schauen Sie wieder vorbei, wir ergänzen diese Information laufend.