Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Adventskrippe

Ein Mehrgenerationenprojekt

Tetrapack, Klopapierrolle und Luftballons - zusammen mit Kleister, Zeitungspapier und Farbe werden die Teilnehmer:innen aus verschiedenen Gruppen der Patmos-Gemeinde das Ensemble für die Weihnachtskrippe der Kirchengemeinde gestalten.

Den Anfang hat die Kita der Patmos-Gemeinde gemacht: Nach einem Ausflug auf die Domäne Dahlem haben die Vorschulkinder im August begonnen, Ochs und Esel sowie Schafe, Hund und Katze aus Verpackungsmaterialien herzustellen.

Danach sind die Schüler:innen während des Religionsunterrichts dran. Sie werden unter Anleitung die Hauptfiguren Maria und Josef mit dem Jesukind gestalten.

Die Hirten, die Heiligen drei Könige mit ihren Morgengaben und ggf. die Kulisse werden von Mitgliedern des Gemeindekirchenrats, den Konfirmand:inn:en sowie den Senior:innen vom Montagstreff gestaltet.

Das Adventskrippenprojekt wird somit zu einem Mehrgenerationenprojekt, an welchem alle - die kleinen wie die großen Gemeindemitglieder - beteiligt sind bzw. es mitgestalten werden.

Katja Schöppe-Carstensen, M.A.
Kunsthistorikerin/ Kulturgeragogin